Modemanagement

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Textil und Bekleidung
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Modemanagemen beschäftigt sich unter anderem mit dem Bereich Produktmanagement und vermittelt verarbeitungstechnische und gestalterische Kenntnisse in Bezug auf Bekleidung und Accessoires. Zudem setzen sich die Studierenden mit den Unternehmen und Marktsegmenten der Modewirtschaft auseinander und beschäftigen sich intensiv mit den verschiedenen Zielgruppen und ihren ganz speziellen Bedürfnissen. Auch das Markenmanagement spielt im Studium eine Rolle. Die Vermittlung der Inhalte orientiert sich stark an der beruflichen Praxis.

Inhalte:

  • Sprachen
  • Kulturgeschichte
  • Designtheorie / Ästhetik
  • BWL
  • Management und Organisation
  • Textil- und Modewirtschaft
  • Recht
  • Corporate Social Responsibility
  • Public Relations
  • Mathematik und Statistik
  • Markt- und Trendforschung
  • Bekleidungstechnologie
  • Produkt- und Kollektionsplanung
  • Vertrieb und Logistik
  • Marketing
  • Werbung und Werbepsychologie
  • Markenentwicklung und -führung
  • Eventmanagement
  • Corporate Identity und Corporate Design

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Modemanagement sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms für die Übernahme von Entscheiderpositionen in der Modebranche qualifiziert. Ihr Aufgabenfeld ist dabei abwechslungsreiche, flexibel und kreativ. Sie setzen sich mit den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden auseinander und setzen diese um. Sie schaffen Design-Trends. Neben dem direkten Einstieg in den Beruf sind sie auch zur Aufnahme eines weiterführenden Masterstudiengangs qualifiziert.

Mögliche Tätigkeitsfelder finden sich in den verschiedenen Unternehmen der Modebranche im In- und Ausland.

Besonderheiten

Zur Aufnahme muss ein Eignungstest absolviert werden.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben