Biografisches und Kreatives Schreiben - berufsbegleitend

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Den Studierenden des Masterstudiengangs Biografisches und Kreatives Schreiben werden Kenntnisse über schreibpädagogische und kreative Methoden vermittelt. Sie beschäftigen sich mit dem eigenen Schreibstil und erwerben eine eigene Schreibkompetenz. Darüber hinaus erlangen sie pädagogische und didaktische Kompetenzen.

Inhalte:
  • Geschichte des Kreativen und Autobiografischen Schreibens
  • Ästhetik des Schreibens
  • Schreiben als Aspekt der Kommunikation
  • Schreiben als psychologisches Geschehen
  • Erfahrung verschiedener Formen des Schreibens
  • Auseinandersetzung mit Schreibkrisen und Schreibchancen
  • Arbeit mit unterschiedlichen literalen Medien
  • Analyse und Modifikation von Schreibverhalten
  • Förderung von Schreibprozessen bei Einzelnen und in Gruppen
  • Einsatz von Übungen, Textsorten und Projekten bei unterschiedlichen Zielgruppen
  • Schreibpolitik
  • Schreibmanagement
  • Projektentwicklung
  • Marketing
  • Sponsorensuche

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen arbeiten nach erfolgreichem Abschluss u.a. in folgenden Bereichen:
  • Schreibpädagogik
  • Schreibtherapie
  • Journalismus
  • Lektorat
  • Theater- und Textarbeit
  • Werbung
Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren