Affective Neuroscience

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Naturwissenschaft und Forschung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Affective Neuroscience ist international ausgerichtet und findet in Kooperation mit Wissenschaftlern der Universitäten Bristol, Tel Aviv, Paris Diderot und Bonn statt. Er richtet sich in erster Linie an Absolventinnen und Absolventen medizinischer, psychologischer und verhaltenswissenschaftlicher Studiengänge. Die Studierenden beschäftigen sich insbesondere mit den Feldern Angst, Depression und den Neurowissenschaften der Emotionen.

Inhalte:

  • Progress in Anxiety Disorders
  • Progress in Mood Disorders

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Effective Neuroscience sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms in der Lage, eigenständige Forschungsarbeiten durchzuführen und zum kollektiven Erkenntnisgewinn beizutragen. Sie haben die Möglichkeit, entweder in den Beruf einzusteigen oder einen Promotionsstudiengang anzuschließen.

Ihre Tätigkeitsfelder finden sie vor allem in Kliniken und Forschungseinrichtungen.

Besonderheiten

Die Studieninhalte werden in englischer Sprache vermittelt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben