Silke Kerkhoff

Silke Kerkhoff


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Im dualen Studium wechseln wir die Abteilungen, sodass wir viele Eindrücke in den verschiedenen Bereichen sammeln können. Wir bekommen Aufgaben mit denen wir die jeweilige Abteilung unterstützen können und dürfen immer eigene Ideen mit einfließen lassen. Zudem gibt es Azubi-Studenten-Projekte, die wir selbständig organisieren und durchführen dürfen. Auch diverse Projektarbeiten in Zusammenarbeit mit der DHBW zählen in den Praxisphasen zu unseren Aufgaben.


Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
An der Firma Eissmann ist das Besondere, dass sie trotz ihrer großen Größe noch ein Familienunternehmen ist. Dies merkt man vor allem am Umgang unter den Mitarbeitern im ganzen Unternehmen. Ein freundliches und respektvolles Miteinander steht bei uns an oberster Stelle! Ebenso fällt insbesondere die sehr gute Betreuung, Begleitung und Unterstützung der Azubis und Studenten bei Eissmann auf.


Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Dadurch dass ich schon immer Interesse an betriebswirtschaftliche Vorgänge aber auch genauso an technische Themen hatte, habe ich schnell den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen für mich entdeckt. Als Allrounder in wirtschaftlichen und technischen Bereichen erlerne ich ein breites Spektrum an Fachwissen und kann dies direkt im Unternehmen anwenden.


Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
Besonders gefallen mir die Aufgaben, die direkt mit den Projekten zusammenhängen und somit das normale Tagesgeschäft widerspiegeln. Denn vor allem dadurch, dass wir Automobilzulieferer sind, ist es spannend an den Produkten mitzuwirken, welche später tatsächlich in den Fahrzeuginnenräumen wiederzufinden sind. Aber auch die Zusammenarbeit mit anderen Azubis und Studenten an eigenen Projekten macht immer Spaß.


Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchenVoraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?
Das duale Studium dauert 3 Jahre, sprich 6 Semester. Eine Verkürzung ist nicht möglich.


Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Als schulische Voraussetzung wird eine Hochschulreife benötigt. Ansonsten sollte man Interesse an Wirtschaft und Technik mitbringen. Ebenso sollte man Ehrgeiz und Durchhaltevermögen in sich wiedererkennen.


Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, Hochschule)organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
Unsere Theorie- und Praxisphasen sind in Blöcke aufgeteilt. In der Hochschule sind wir in kleine Kurse eingeteilt, sodass eine schöne, persönliche Atmosphäre sowohl zwischen den Studenten selbst als auch zwischen den Professoren und Studenten herrscht. Ich persönlich empfinde vor allem das Fach Mathe als sehr wichtig, da bestimmte Inhalte in anderen Fächern wieder aufgegriffen werden.


Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Durch das erlernte Know-How in Wirtschaft und zugleich Technik stehen einem als Wirtschaftsingenieur sämtliche Türen offen, ob nun in der Wirtschaft oder Technik. Ebenso kann man immer gut als Schnittstelle zwischen den beiden Bereichen fungieren.


Allgemeine Organisation der Ausbildung (Ablauf, Ansprechpartner, Aufgaben)

Einarbeitung in die Aufgaben und Betreuung

Umsetzung des Ausbildungsrahmenplans

Arbeitsumfeld und Arbeitsatmosphäre

Entwicklungsmöglichkeiten im Ausbildungsbetrieb

Mir gefällt besonders

  1. sehr gutes Arbeitsklima und sozialer Umgang im Unternehmen
  2. Umfangreiche Betreuung der Azubis und Studenten
  3. interessante Aufgaben und Einblicke in die Projekte
Eissmann Automotive Deutschland GmbH-Logo

Eissmann Automotive Deutschland GmbH

72574 Bad Urach (Baden-Württemberg, Deutschland)

- Der Firmensitz in Bad Urach bildet die Zentrale der Eissmann Group Automotive. Dort befinden sich Entwicklung, Vertrieb, Konstruktion, Verwaltung und ein Teil der Fertigung. Um den Kundenansprüchen gerecht zu werden, produzieren wir mittlerweile auf drei Kontinenten.

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Samuel Palm - Ausbildung Hermes Fulfilment GmbH - Haldensleben

Samuel Palm - Ausbildung Hermes Fulfilment GmbH - Haldensleben

Die Logistikbranche ist ein stetig wachsender Sektor. Dabei ist Logistik viel mehr als nur der einfache Waren-Transport von A nach B. Wir haben mit unserem Auszubildenden, Samuel Palm, Industriemechaniker im 4. Lehrjahr gesprochen, warum er sich für eine Ausbildung bei Hermes Fulfilment...