Jasmin

Jasmin


Wie bist du auf den Beruf der Kauffrau im Einzelhandel gekommen?
Da ich mich sehr für Mode interessiere und dies auch repräsentieren möchte, war mir sehr schnell klar, dass ich eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau im Bereich Mode machen möchte.

Warum hast du dich bei JEANS FRITZ beworben?
Weil mich die sportliche aber dennoch elegante Ware angesprochen hat.

In welchem Bereich bist du bei JEANS FRITZ tätig?
Hauptsächlich bin ich im Verkauf tätig, da ich als Einzelhandelskauffrau die Ware an den Kunden bringen möchte. Zu meinen Aufgaben gehört dennoch weitaus mehr als nur verkaufen. Ich berate Kunden, baue die Warenpräsentationen mit auf und kassiere, wenn ein Kunde etwas kauft.

Welche Erwartung hattest du an deine Ausbildung und wurden diese erfüllt?
Meine einzige Erwartung war, dass ich schnell in mein neues Team hineinwachse und mit allen neuen Aufgaben schnell klar komme. Dieser Wunsch wurde zur vollen Zufriedenheit erfüllt.

Hattest du immer einen Ansprechpartner an deiner Seite?
Ja, ich hatte immer jemanden, den ich mit meinen Fragen löchern konnte.

Wie war dein erster Ausbildungstag?
Sehr aufregend, da ich so viele neue Eindrücke bekommen habe und viel neues Wissen an erster Stelle stand.

Was spricht für eine Ausbildung bei JEANS FRITZ?
Dass die Auszubildenden gut gefördert und geschult werden.

Tagesablauf

Mein Tag fängt relativ human an, das heißt ich beginne um 9:30 Uhr meinen Arbeitstag. Bevor wir öffnen, werden erst einmal alle Warenständer in den Verkaufs­bereich vor die Filiale gestellt. Danach ist es immer unterschiedlich. Aber grundsätzlich sind meine Hauptaufgaben das Beraten und Kassieren. Zwischendurch werden die Regale wieder auf Vordermann gebracht, damit es immer ordentlich aussieht. Wenn es auf den Feierabend zugeht, wird die Filiale noch aufgeräumt. Um 18:30 Uhr ist Feierabend.

Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

JEANS FRITZ GmbH - Logo

JEANS FRITZ

32609 Hüllhorst (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Jeans Fritz ist einer der größten Anbieter für Jeans und Freizeitmode. Du findest uns in über 350 Filialen in ganz Deutschland. Aufgrund dieser Größe und Kompetenz können wir unseren Auszubildenden auch so gute Voraussetzungen für den Start ins Berufsleben bieten.

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Carina - Ausbildung Hörgeräte LANGER GmbH & Co. KG - Ingolstadt

Carina - Ausbildung Hörgeräte LANGER GmbH & Co. KG - Ingolstadt

Eine Bekannte erzählte mir begeistert von ihrer Ausbildung zur Hörakustikerin. Die Woche darauf habe ich dann eine ansprechende Anzeige von Hörgeräte LANGER gesehen. Da ich schon immer Interesse an Berufen hatte, in welchen man Menschen weiterhelfen kann, habe ich mich auch direkt beworben.

Marcel - Ausbildung Sparkasse Langen-Seligenstadt - Seligenstadt

Marcel - Ausbildung Sparkasse Langen-Seligenstadt - Seligenstadt

Du interessierst Dich für ein duales Studium bei der Sparkasse Langen-Seligenstadt? Dann lies Dir unbedingt den Erfahrungsberichte von Marcel durch! Hallo! Mein Name ist Marcel und seit dem 30.09.2018 bin ich erfolgreicher Absolvent des dualen Studiums der Sparkasse Langen-Seligenstadt (SLS).