Erfahrungsberichte aus der Praxis als Holzmechaniker

Auszubildender im 2. Lehrjahr - Ausbildung SieMatic Möbelwerke GmbH & Co. KG - Löhne

Welche Aufgaben übernimmst Du hauptsächlich? Ich übernehme viele verschiedene Aufgaben im Betrieb. Unter anderem bin ich für das Bauen von verschiedensten Kleinstmöbelteilen in unserer...

Lukas Botterbusch - Ausbildung Nolte Küchen GmbH & Co. KG - Löhne

Welche Aufgaben übernimmst Du hauptsächlich?Sägen, hobeln, schleifen, leimen, bohren.Was ist das besondere an deinem Betrieb?Es gibt eine Lehrwerkstatt für die Auszubildenden.Warum hast Du Dich...

Patrick Sieker - Ausbildung SieMatic Möbelwerke GmbH & Co. KG - Löhne

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Während meiner Ausbildung bei SieMatic durchlaufe ich alle Abteilungen der Produktion. Dazu gehört vor allem die Sonderanfertigung.

Auszubildender im 3. Lehrjahr - Ausbildung SieMatic Möbelwerke GmbH & Co. KG - Löhne

Welche Aufgaben übernimmst Du hauptsächlich?Zu meinen Aufgaben gehören Reparaturen im Betrieb sowie das Anfertigen von Schablonen, um die Produktion zu vereinfachen. Darüber hinaus gehört das...

Laura-Maria Gerbig - Ausbildung WEIGANG AG - Ebern

Im ersten Ausbildungsjahr, dem Berufsgrundschuljahr, lernt man die Grundlagen der Holzbearbeitung kennen. Dazu zählen unter anderem auch das Einrichten und Bedienen von Maschinen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Parkettleger

535 freie Ausbildungsplätze

Parkettleger bereiten Unterböden mit Grundierung und Spachtelmassen vor, schneiden das Holz akkurat zu und verlegen Parkett, was sie anschließend verkleben oder anderweitig befestigen. Sie beraten Kunden auf der Verkaufsfläche und schreiben Rechnungen, wenn es zum Vertragsabschluss kommt.

Duale Ausbildung

Maler und Lackierer

109 freie Ausbildungsplätze

Maler und Lackierer gestalten Fassaden, Innenräume und historische Gebäude mit Farben, Tapeten und Lacken. Sie sanieren und schützen Gebäude, verschönern Räume und rekonstruieren und erhalten Kunstwerke.

Duale Ausbildung

Fahrzeuglackierer

128 freie Ausbildungsplätze

Fahrzeuglackierer grundieren, schleifen, spritzen, und tauchen. Dabei geht vieles automatisch, einiges von Hand. Fahrzeuglackierer beheben Schäden an Blechteilen und passen die übrigen Oberflächen farblich an. Außerdem schützen sie Fahrzeugoberflächen gegen Rost und erhalten so den Wert von Fahrzeugen.

Nach oben