Das verdient ein Ergotherapeut

1. Lehrjahr

965 EUR

2. Lehrjahr

1.025 EUR

3. Lehrjahr

1.122 EUR

Gehalt während der Ausbildung

Falls deine Berufsschule unter der Trägerschaft eines kommunalen Krankenhauses oder einer Uni-Klinik steht, erhälst du seit dem 1. Januar 2019 eine tariflich geregelte, festgelegte Ausbildungsvergütung. 

Die Ausbildung an staatlichen Berufsfachschulen ist kostenfrei; Privatschulen verlangen für die Ausbildung hingegen ein Schulgeld. Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten, finanzielle Unterstützung zu erhalten, zum Beispiel mit dem Schüler-BAföG.

Gehalt nach der Ausbildung

Wenn du die dreijährige Ausbildung zum Ergotherapeuten erfolgreich gemeistert hast, ist es soweit und du kannst dich auf dem Arbeitsmarkt bewerben. Nun bekommst du auch endlich dein erstes Gehalt. Das Einstiegsgehalt eines Ergotherapeuten liegt im Durchschnitt zwischen 1.986 und 2.703 € brutto im Monat. Du kannst mit steigender Berufserfahrung und Weiterbildung durch Schulungen und Lehrgänge mehr als 3.000 € verdienen. Mit einer beruflichen Aufstiegsweiterbildung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen ist sogar ein Gehalt von bis zu 4.000 Euro im Monat drin.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Elektroniker für Betriebstechnik

Elektroniker für Betriebstechnik

2846 freie Ausbildungsplätze

Elektroniker für Betriebstechnik installieren, warten und reparieren Bauteile der elektrischen Energieversorgung, der Automatisierungstechnik und in industriellen Betriebsanlagen.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Industriemechaniker

Industriemechaniker

1720 freie Ausbildungsplätze

Industriemechaniker sind die Experten, wenn es um den Bau, die Instandhaltung, Reparatur und die Bedienung von Maschinen und Produktionsanlagen geht – und das in nahezu allen Wirtschaftsbereichen der Industrie.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Elektroniker für Automatisierungstechnik

Elektroniker für Automatisierungstechnik

371 freie Ausbildungsplätze

Elektroniker für Automatisierungstechnik richten automatisch arbeitende Anlagen ein, programmieren, testen und reparieren sie.