Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Arts Logistikmanagement?

Angehende Logistiker/-innen sollten folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Allgemeine Hochschulreife mit guten Englischkenntnissen
  • Interesse an Mathematik
  • Wirtschaft und Recht
  • analytisches Denken und Handeln
  • Denken in vernetzten Strukturen
  • Faible für zeitgenössische Technologie
  • teamfähig und zugleich selbstständiges und verantwortungsvolles Vorgehen
  • Fremdsprachenkenntnisse

Course of education

Duales Studium

Recommended graduation

Allgemeine Hochschulreife

Training period

3 year(s)

Was macht ein Absolvent Bachelor of Arts Logistikmanagement?

Im Logistikmanagemant dreht sich im Alltag alles um die Organisation, Steuerung, Kontrolle und Optimierung von Lieferungsprozessen, die sich auf Güter, Energie, Informationen oder den Transport von Personen beziehen. Dies kann sich auf Waren- und Informationsflüsse innerhalb eines einzelnen Unternehmens beziehen oder auch abteilungs- oder unternehmensübergreifend bis global verstanden werden.

Während des Studiums erlernen die Studierenden umfassende Kenntnisse über Managementtechniken, Produktionslogistik und Logistikketten und verknüpfen dies mit betriebswirtschaftlichem und informationstechnischem Wissen. Im Gegensatz zu früher werden heutzutage moderne Kommunikations- und Informationstechniken eingesetzt, um den Ablauf logistischer Prozesse zu unterstützen. Des Weiteren ist ein gutes analytisches Denken und Handeln gefragt, um natürlich auch im nationalen wie auch internationalen Umfeld handeln können.
So werden beispielsweise abteilungsübergreifend Managementkonzepte entwickelt und umgesetzt, Logistikprozesse werden analysiert und auf Erfolg/Misserfolg ausgewertet. Da in der Logistik in dem Sinne nichts hergestellt wird, geht es vor allem um das Finden der Lösung für eine möglichst hohe Wertschöpfung.

Inhalte des dualen Studiums

Während des Studiums werden folgende Inhalte behandelt:

Kernstudium

  • Grundlagen Logistik
  • Innerbetriebliche Logistik
  • Zwischenbetriebliche Logistik
  • Prozessmanagement
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wirtschaftsmathematik
  • Grundlagen der Informatik
  • Optimierung des internen Logistiksystems
  • Absprachen mit verschiedenen Abteilungen
  • Optimierung des Materialfluss
  • Buchungen im Warenwirtschaftssystems
  • Steuerung und Strukturierung des Logistikmanagements
  • Versicherungswesen, Verkehrs- und Zollrecht

Distributions- und Handelslogistik- Distributions- und Handelslogistik
- Controlling logistischer Prozesse
- Intralogistik-Systeme

Kontraktlogistik- Kontraktlogistik
- Controlling logistischer Prozesse
- Intralogistik-Systeme

Zusätzliche Module- Management Skills
- Business Communications inkl. Englisch
- Projektmanagement
- Wissenschaftliches Arbeiten
- Recht

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Arts Logistik

57 freie Ausbildungsplätze

Sie analysieren bestehende Verfahren und Abläufe im Logistikbereich eines Unternehmens. Sie sind verstärkt an der Schnittstelle zwischen Logistik und IT tätig.

Nach oben