722
  • Die Techniker
  • Düsseldorf, Deutschland
  • Premiumprofil

Beginn

01.08.2021

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Digitales Lernen
  • SRH Fachschulen GmbH
  • Düsseldorf, Deutschland
  • Premiumprofil

Beginn

01.02.2021

01.08.2021

Anzeigen
  • Carl Spaeter GmbH
  • Duisburg, Deutschland
  • Premiumprofil

Beginn

01.08.2021

Anzeigen
  • Paten-Programm
  • Azubi-Projekte
  • Seminare
  • Gauselmann AG - CASINO MERKUR-SPIELOTHEK GmbH
  • Tönisvorst, Deutschland
  • Top-Ausbilder
  • Premiumprofil

Beginn

01.08.2021

Anzeigen
  • TEDi GmbH & Co. KG
  • Duisburg, Deutschland
  • Premiumprofil

Beginn

01.08.2021

Anzeigen
  • Bayer AG
  • Monheim am Rhein, Deutschland
  • Premiumprofil

Beginn

01.09.2021

Anzeigen
  • HSP Schwahlen GmbH
  • Langenfeld, Deutschland

Beginn

01.09.2021

Anzeigen
  • Attraktive Vergütung
  • Hohe Übernahmequote
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Danogips GmbH & Co. KG
  • Neuss, Deutschland

Beginn

01.08.2021

Anzeigen
  • Snacks & Obst
  • Attraktive Vergütung
  • Hohe Übernahmequote

Ausbildung in Düsseldorf

Düsseldorf, der Landeshauptstadt NRWs! Die Rheinmetropole bietet dir in Bezug auf deine Ausbildung einfach gute Chancen! Warum? Weil hier vor allem große DAX-Konzerne ihren Sitz haben. Düsseldorf ist daher auch als Standort für Finanzen, Börse und Wirtschaft bekannt. Falls du dich also in diesem Bereich siehst, kannst du dich zum Beispiel um eine Ausbildung bei der Deutschen Bundesbank oder der Landesshauptstadt Düsseldorf bewerben. Die Branchen Werbung und Textil gehören ebenso zur Großstadt und schreiben regelmäßig freie Stellen für junge und kreative Menschen aus. Auch am Düsseldorfer Flughafen kannst du aus einer Reihe sehr gut bezahlter Ausbildungsberufe den für dich passenden auswählen.


Ausbildungsbetriebe in Düsseldorf & Umgebung

Ø Azubi-Gehalt in Düsseldorf & Umgebung

Die Rheinuferpromenade in Düsseldorf © kaarsten | canva

Leben in Düsseldorf

Die Stadt ist mit über 620.000 Einwohnern nicht nur als Messe- und Studentenstadt bekannt. Touristen und Neuankömmlingen können sich auf jede Menge Highlights gefasst machen

Düsseldorf punktet mit einer Auswahl an wundervollen Straßencafés und Restaurants, welche du in der Altstadt, dem Medienhafen und an der Rheinuferpromenade finden kannst. Besonders im Fokus ist hierbei die internationale Gastronomie, durch die du dich unbedingt durchprobieren musst. Schon mal in einem Turm gespeist? Wenn nein, hast du in Düsseldorf die Möglichkeit dazu. Das 240 m hohe Wahrzeichen, der Rheinturm, ermöglicht seinen Gästen mit einem Restaurant und einer Bar eine besondere Location. Essen und gleichzeitig den einzigartigen, schönen Blick über die Stadt genießen, was will man mehr?

Wer shoppen will, ist hier genau richtig. Die Geschäfte reichen von Luxusboutiquen in der Nähe der bekannten „Kö“ (Königsallee) bis hin zu günstigeren, bekannten Bekleidungsketten in der Innenstadt. Auch am Sonntag treibt es viele Düsseldorfer zum Spazieren und Bummeln in die schönen Einkaufsgassen.

Kulturell hat Düsseldorf das ganze Jahr über mit zahlreichen Veranstaltungen und Traditionen einiges zu bieten. Und welche fällt einem sofort ein? Der Karneval natürlich! Zusätzlich kannst du in der Stadt aber auch das Chinafest oder das jährliche Schützenfest mit der größten Kirmes in Deutschland besuchen. Wer feiern will, ist hier also genau richtig! Für Kunstliebhaber ist ein Besuch der Kunstsammlung NRW, des Schifffahrtmuseum oder auch des Schlosses Benrath ein Muss. Hier kannst du aus wechselnden Ausstellungen wählen.

Neben Vergünstigungen in Museen, Theatervorstellungen und im Kino gibt es noch andere attraktive Vorteile für Azubis. Mit dem sogenannten Azubi-Ticket oder dem YoungTicketPLUS kannst du in Düsseldorf viel günstiger die öffentlichen Verkehrsmittel im VRR-Bereich (Verkehrsbund Rhein-Ruhr) nutzen.


Fakten über Düsseldorf
  • In Düsseldorf gibt es ein Viertel, welches sich Japantown nennt. In diesem lebt eine große Anzahl von Menschen japanischer Herkunft.
  • 2012 stießen Bauarbeiter an einem U-Bahnhof in Düsseldorf auf einen Mammut-Stoßzahn, der über 15.000 Jahre alt sein soll.
  • Im Stadtgebiet überqueren 7 Brücken den Rhein.

Top-Ausbildungsberufe in Düsseldorf

Kaufmann im Einzelhandel

Kaufmann im Einzelhandel

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Kaufmann für Büromanagement

Kaufmann für Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in Wirtschaftsunternehmen der Bereiche Industrie und Handel, im Öffentlichen Dienst und zum Teil auch im Handwerk. Ihre Tätigkeiten im Ausbildungsberuf sind vielfältig: Neben Bürokommunikation und organisatorischen Aufgaben gehören auch Rechnungswesen, Buchführung, Personalverwaltung und Kundenbetreuung zu ihrem Aufgabenfeld.

Duale Ausbildung
Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Augenoptiker

Augenoptiker

Augenoptiker reparieren, fertigen und passen Brillen an. Zudem verkaufen sie Sehhilfen, Zubehör und beraten ihre Kunden fachkundig.

Duale Ausbildung
Verkäufer

Verkäufer

Als Verkäufer kontrollierst, verkaufst und präsentierst du Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehören zu deinen Aufgaben.

Duale Ausbildung
Bankkaufmann

Bankkaufmann

Bankkaufleute sind dafür zuständig Kunden zu gewinnen, zu beraten und zu betreuen sowie Bankdienstleistungen bedarfsgerecht anzubieten.

Duale Ausbildung

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten