Logo - Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG

Industriekaufmann (m/w/d)

49152 Bad Essen
01.08.2020
Duale Ausbildung

Industriekaufleute befassen sich im Unternehmen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben wie Materialwirtschaft, Vertrieb, Marketing, Personal – sowie Finanzwesen und Controlling.

Industriekaufleuten im Einkauf kommt ihre ausgezeichnete Produktkenntnis zugute. Sie bestellen für den Betrieb und die Verwaltung benötigtes Material. Außerdem führen sie Preisverhandlungen mit Lieferanten, bestimmen optimale Lieferzeiten und sind für Rechnungsprüfung und Reklamationsbearbeitung zuständig.

In der Abteilung Verkauf nehmen Industriekaufleute Kundenbestellungen entgegen, versenden Auftragsbestätigungen und leiten die Bestellungen an die Produktion weiter. Über neue Produkte informieren sie unsere Kunden mit Werbematerial, kümmern sich mit Sachverstand um Ersatzteillieferungen und gehen auf individuelle Kundenwünsche ein.

Der Versand umfasst logistische Tätigkeiten wie LKW-Tourenplanung und das Erstellen von Lieferscheinen, Rechnungen und Exportpapieren.

In der Personalabteilung kümmern sich Industriekaufleute um die Mitarbeiter: Krankheits- und Urlaubstage werden bearbeitet, Löhne überwiesen und Arbeitszeiten erfasst.

Stücklisten und Arbeitspläne für die Produktion im Betrieb entstehen durch kompetente Industriekaufleute in der Arbeitsvorbereitung.

In der Buchhaltung überwachen und buchen Industriekaufleute Zahlungseingänge, schreiben Mahnungen und beantragen Kreditlimite. Ferner registrieren sie Rechnungseingänge, buchen sie ein und veranlassen ihre Bezahlung.

Bei ihren Aufgaben werden Industriekaufleute durch erforderliche Schulungen unterstützt. Dazu zählen EDV-Schulungen, Sprachkurse oder abteilungsspezifische Seminare.

PDF-Download
Ausbildungsflyer

  • Einsatzgebiete und Ausbildungsablauf auf einen Blick

Paula, Auszubildende zur Industriekauffrau bei Kesseböhmer
Paula, Auszubildende zur Industriekauffrau bei Kesseböhmer © Kesseböhmer
Stellendetails:
  • Beruf: Industriekaufmann (m/w/d) Industriekaufmann (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife
  • Freie Ausbildungsplätze: 6
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-159816 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Video
  • Online-Formular
  • Postbewerbung

Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG

49152 Bad Essen
Metall-, Maschinen- und Anlagenbau 13 Stellen am Standort
Frau Angelina Janz

Frau Angelina Janz

+49 (5742) 46-1643
E-Mail anzeigen
Das Unternehmen Kesseböhmer
Abend der Ausbildung 2018 bei Kesseböhmer
Wir lieben Ordnung! Mit #spaceflexx nie wieder Chaos in deiner Schublade!
Interview - Paula Sophie Melcher

Paula Sophie Melcher - Ausbildung Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG - Bad Essen

Nach dem Abitur eine Ausbildung machen? Warum gehst du nicht studieren? - Diese Frage wurde mir auf dem Gymnasium oft gestellt. Anscheinend waren dort alle der Ansicht, dass ein Abiturabschluss...

Nach oben