Bundeskriminalamt

Fachinformatiker/in (m/w/d) Fachrichtung Systemintegration

65193 Wiesbaden
ab sofort
Duale Ausbildung


Mach das Richtige und werde Auszubildende/r im BKA.

Was zählt, ist das Richtige zu machen. Wir beim Bundeskriminalamt (BKA) wissen das.
Die Bandbreite unserer Aufgaben ist groß. Unsere circa 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten täglich Sicherheit für Deutschland und die Welt. Dazu braucht man Ausdauer, Können, Teamgeist und Gespür für das Richtige.

Das Bundeskriminalamt sucht Auszubildende

In Wiesbaden bieten wir zum schnellst möglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.10.2020 mehrere Ausbildungsplätze zum/zur



Fachinformatiker/in (m/w/d)

Fachrichtung Systemintegration

Das bringst Du mit

  • Mindestens Realschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss (Mittlere Reife)
  • Mindestens Note „3“ in den Kernfächern Mathematik, Physik, Englisch und Informatik
  • Interesse an den Ausbildungsinhalten
  • Motivation zur Teamarbeit
  • Ein absolviertes Praktikum im angestrebten Beruf ist wünschenswert

Das bieten wir Dir

  • Eine Ausbildungsdauer von 3 Jahren 
  • Eine Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes, derzeit 1018,26 € Brutto im ersten Ausbildungsjahr
  • Eine duale und hochwertige Ausbildung
  • Ein interessantes Arbeitsumfeld
  • Ein abwechslungsreiches und vielfältiges Aufgabengebiet in unserer IT-Abteilung (bis hin zur Durchführung eigener Projekte)
  • Individuelle Unterstützung durch die Ausbildungsleitung und die Ausbilder/innen (m/w/d) vor Ort
  • Unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit einer Teilzeitausbildung
  • Eine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer

Bewirb Dich jetzt - und komm in unser Team

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 02.08.2020 über unser Online-Bewerbungsportal: https://bewerbung.bka.de/.

Du gelangst zu unserem Online-System auch über www.bka.de, Rubrik Karriere und Beruf. Passwort und Account erhältst Du unter Angabe Deiner E-Mail-Adresse.

Deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Geburts- oder Abstammungsurkunde, Zeugnisse, Referenzen, Beschäftigungsnachweise, etc.) kannst Du ganz einfach online in das Bewerberportal hochladen.

Wissenswertes

Eine Übernahme wird nach erfolgreichem Ausbildungsende unter der Maßgabe fachlicher und persönlicher Eignung angestrebt.

Eingehende Bewerbungen werden nach dem genannten Anforderungsprofil geprüft. Alle Bewerber/innen werden zu einem schriftlichen Test eingeladen. Im Anschluss daran, werden die bestgeeigneten Bewerber/innen zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Das Bundeskriminalamt fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert, um deren Anteil auch in Bereichen in denen sie noch gering vertreten sind, zu steigern.

Nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz ist vor einer Einstellung eine Sicherheitsüberprüfung durchzuführen. Diese kann erst nach Vollendung des 16. Lebensjahres durchgeführt werden.

Du hast noch Fragen? 

Informationen über das Bundeskriminalamt findest Du unter www.bka.de.

Stelle deine Fragen zur Ausbildung per E-Mail an: ZV24-Azubi-Gewinnung@bka.bund.de 

oder telefonisch an uns unter der Telefonnummer 0611-55 11892.


Stellendetails:
  • Beruf: Fachinformatiker/in (m/w/d) Fachrichtung Systemintegration Fachinformatiker/in (m/w/d) Fachrichtung Systemintegration
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: BKA-Azubi-2020-FI-SI-WI-2 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen

Bundeskriminalamt

65193 Wiesbaden
Vereine, Verwaltungen und Kammern 1 Angebot am Standort

Personalgewinnung

022899 358-8755
E-Mail anzeigen