Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz Alten Eichen

Sozialpädagogische/r Assistent/in (m/w/d) - berufsbegleitend

22527 Hamburg-Stellingen
01.08.2021
Schulische Ausbildung

Ausbildung Sozialpädagogische_r Assistent_in

Die Hauptaufgabe einer Sozialpädagogischen Assistentin oder eines Sozialpädagogischen Assistenten ist die Pflege und Betreuung von Kleinkindern und Säuglingen, aber auch von Kindern und Jugendlichen. Die Einsatzgebiete sind insbesondere in Kinderbetreuungseinrichtungen wie zum Beispiel:

  • Kindertagesstätten
  • Kindergärten
  • Krippen
  • Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Ausbildung im Anschluss möglich

Der Abschluss berechtigt zugleich zur weiterführenden Ausbildung als Erzieher_in an der Fachschule für Sozialpädagogik.

Ausbildungsinhalte

Die berufsbegleitende Ausbildung folgt dem Hamburger Bildungsplan und der Hamburger Prüfungsordnung. Die Ausbildung dauert fünf Halbjahre. Der Unterricht findet zur Zeit in den Hamburger Schulzeiten jeweils mittwochs von 08.00 Uhr - 11.15 Uhr und donnerstags sowie freitags von 08.00 Uhr bis 15.20 Uhr und umfasst 20 Stunden pro Woche. Dadurch stehen für die Arbeit in der Kita bis zu 2,5 Wochentage zur Verfügung. Die Ferien entsprechen denen der allgemeinen Schulen Hamburgs.
Unterrichtsfächer:
  • Sozialpädagogisches Handeln
  • Sprache und Kommunikation
  • Entwicklung und Bildung
  • Religion/Religionspädagogik
  • Bewegung, Spiel, Musik
  • Kreative Gestaltung
  • Naturwissenschaft und Gesundheit
  • Mathematik
  • Wirtschaft und Gesellschaft
  • Fachenglisch
  • Wahlpflichtkurse

Zulassungsvoraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss oder Versetzung in die gymnasiale Oberstufe oder
  • insg. 480 Std. sozialpädagogische Qualifikation und 3 Jahre sozialpädagogische Berufspraxis und erfolgreiche Prüfungen von je 45 Minuten (Deutsch, Mathe, Englisch) auf dem Niveau des erweiterten ersten Schulabschlusses (wird von uns durchgeführt)
  • Sprachkenntnisse (Deutsch) auf dem Niveau B2
  • Nachweis über ein Arbeitsverhältnis in einer geeigneten Einrichtung der Kindertagesbetreuung im Umfang von mindestens durchschnittlich 9 Wochenstunden für die gesamte Ausbildung (unter bestimmten Umständen ist auch Tagespflege möglich)
  • Vorlage einer Einverständniserklärung des Arbeitsgebers zur Teilnahme an der Ausbildung
  • ein Erstwohnsitz in Hamburg während der Ausbildung
  • vollständige Masernschutzimpfung.
Die Zugehörigkeit zu einer Kirche ist keine Voraussetzung. Sie benötigen während der Ausbildung einen Erstwohnsitz in Hamburg.

Wenn Sie unsicher sind, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, beraten wir Sie gerne!

Kosten und Finanzierung

Unsere Schulen sind staatlich anerkannte Schulen in privater Trägerschaft und werden von der Hansestadt Hamburg gefördert. Die Förderung umfasst jedoch nicht wie bei staatlichen Schulen die Vollkosten. Daher entstehen für die Ausbildung folgende Kosten, die in der Regel vom Arbeitgeber übernommen werden:

  • Schulgeld: monatlich 95,-- Euro, zggl. 5,00 Euro Kopierpauschale
  • Aufnahmegebühr: einmalig 50,- Euro
  • Prüfungsgebühr: einmalig 60,- Euro

Haben Sie Fragen zu den einzelnen Ausbildungsgängen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Telefonische Beratungszeit
Mittwoch 13.00 Uhr - 14.30 Uhr
Tel. 040 / 54 87-1601
E-Mail fsp@diakonie-alten-eichen.de


Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenz-Nr: AUBI-209029!

Ausbildung Sozialpädagogische Assistentin(m/w/d)
Ausbildung Sozialpädagogische Assistentin(m/w/d) © Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz Alten Eichen
Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

Berufsfachschule für Sozialpädagogische Assistenz Alten Eichen

22527 Hamburg-Stellingen
Gesundheit, Fitness und Körperpflege 1 Angebot am Standort